Zu Jahresbeginn 2021 startet die Kooperation des Institut Neue Mobilität mit JU-KNOW. Damit setzt JU-KNOW seine Arbeit an der Mobilitätswende verstärkt fort.

Das Institut Neue Mobilität ist Partner für die gezielte und branchenübergreifende Vernetzung und die Entwicklung attraktiver Geschäftsmodelle. Es verfügt über langjährige Erfahrungen in sich neu entwickelnden Märkten und Branchen. Wir kennen die relevanten Player und arbeiten eng mit dem Bundesverband eMobilität BEM zusammen. Der Netzwerkcharakter des Instituts bietet die Möglichkeit, branchenübergreifend auf das vielfältige Know-how der Partner im Expertennetzwerk zurück zu greifen und liefert praxisorientierte und maßgeschneiderte Lösungen.

“Um Neue Mobilität zu begreifen und diese SINNvoll einzusetzen, braucht es nicht nur Fachwissen, sondern auch das Erleben und Emotionen. Diesen Anspruch haben wir an unsere Arbeit. Wir wollen also nicht nur die notwendigen Informationen vermitteln, sondern auch den Rahmen bieten, die Chancen und Herausforderungen der Neuen Mobilität zu entdecken, zu erfahren und zu begreifen.”
Matthias Groher, Geschäftsführer   Institut Neue Mobilität

“Die Kooperation zwischen dem Institut Neue Mobilität und JU-KNOW entstand aus der Erkenntnis, dass beide Institute an der Mobilitätswende arbeiten und sich mit der verfügbaren Expertise gut ergänzen. Damit können wir Entscheidern genau das Spektrum an Informationen und Know-how bieten, die sie für eine erfolgreiche Umstellung auf Neue Mobilität brauchen.”
Jürgen Häussler, Managing Partner JU-KNOW GmbH

Logo Institut Neue Mobilität